ElitePartner

ElitePartnerDirekt bei der Registrierung bei ElitePartner füllen Sie den kurzweiligen Persönlichkeitstest aus, welcher sowohl aus Fragen in reiner Textform als auch aus ein paar Bildvergleichen besteht. Eine Persönlichkeitstest ist oft erforderlich bei Partnervermittlung Platformen wie ElitePartner und Parship. Dafür benötigen Sie etwa 15 bis 20 Minuten.

In einem letzten Schritt müssen Sie Ihren Wohnort und Ihren Nachnamen angeben. Direkt nach Abschluss der Registrierung erhalten Sie die ersten Partnervorschläge. Weitere Informationen zu dem Persönlichkeitstest sowie auch ein Singlebörsen Vergleich kann hier gelesen werden. Bevor Sie mit der aktiven Suche anfangen, sollten Sie allerdings Ihr Profil vervollständigen und ein Foto von Ihnen hochladen. In der rechten Spalte finden Sie dazu den Direkt-Link mit der Angabe, zu wie viel Prozent Ihr Profil bereits ausgefüllt ist. Weitere PARSHIP Erfahrungen können hier gelesen werden.

Profile

Bei ElitePartner sind alle Mitglieder unter einer unpersönlichen Chiffre-Nummer oder einem selbst ausgedachten Namen, den Sie nachträglich eingeben können, bekannt. Im linken Bereich des Profils sehen die die Profilbilder, sofern Sie ein Premium-Mitglied sind und von dem jeweiligen Single dazu berechtigt wurden. Allerdings gibt es bei ElitePartner relativ viele Profile ohne ein einziges Foto.

In Steckbrief-Format daneben finden Sie alle wichtigen Informationen wie Matching-Punktezahl (auf einer Skala von 0 bis 100), Beruf, Alter, Größe, ungefährer Wohnort und das Datum des letzten Logins. Darunter befindet sich ein Button, über den Sie Kontakt aufnehmen, also eine Nachricht schreiben oder einen Gruß senden, können.

ElitePartnerIm unteren Bereich des Profils befinden sich die Kategorien „Profil“, „Er/Sie über sich“, „Profile im Vergleich“ und „Handlungsmotive“. Unter der ersten Kategorie erhalten Sie detaillierte Informationen über Familienstand (ledig, verwitwet oder geschieden) und Kinder, das Äußere sowie den Karrieregang des- bzw. derjenigen mit Ausbildungsgrad und Hochschulabschluss, was für viele Mitglieder der Plattform ein wichtiger Faktor darstellt. Auch das Einkommen können Sie in Ihrem Profil angeben, was bei vielen anderen Online Dating Plattformen nicht möglich bzw. nicht gewünscht ist.

Unter „Profile im Vergleich“ sehen Sie anschaulich anhand mehrerer Diagramme, wie gut Sie beide zusammenpassen. Nett ist auch die Kategorie „Handlungsmotive“. Hier erfahren Sie, basierend auf den Ergebnissen des Persönlichkeitstests, welche Faktoren das Handeln und Verhalten des jeweiligen Mitglieds beeinflussen – eine durchaus praktische Hilfe, wenn Sie sich psychologisch voll und ganz auf Ihren Favoriten einlassen möchten.

Als negativ ist zu bewerten, dass Sie lediglich 3 Fotos von sich hochladen können – was jedoch damit zusammenhängt, dass bei ElitePartner andere wichtige Eigenschaften der Singles im Vordergrund stehen.

Noch nicht Überzeugt? Mehr zu der Konkurrenz erfahren Sie hier.